Schmierung von Windturbinen

Für eine Windkraftanlage ist das beste Schmiersystem gerade gut genug. Null Toleranz für Fehler, denn bereits eine einzige schmierungsbezogene Störung kann die Windturbine in den Sicherheitsmodus versetzen. Mit all seinen finanziellen Folgen. Insbesondere in abgelegene Gebiete sowie im Offshore ist ein Serviceeinsatz keine zulässige Option. Ein automatisches Schmiersystem muss deshalb viele Vorgaben erfüllen, damit es als perfekte Lösung gelten kann. Das Heavy-Duty-System Twin erfüllt die anspruchsvollen Forderungen. Groeneveld bietet das technisch voll ausgereifte Twin-System in Kombination mit allen erforderlichen Komponenten für die automatische Schmierung einer Windturbine an.

Automatisch geschmiert ist besser geschmiert

Turmlager, Generator, Blattlager, offene Verzahnungen und Hauptlager von Windturbinen müssen automatisch geschmiert werden. Das Heavy-Duty-System Twin von Groeneveld ist die perfekte Lösung für all diese Anwendungen, und bietet wichtige Vorteile:

  • Eine längere Lebensdauer der geschmierten Komponenten, d. h. geringere Kosten und weniger reparatur- und wartungsbedingten Stillstand
  • In Lagern und Zahnrädern kann sich das Schmierfett besser über die zu schmierenden Flächen verteilen, weil die Schmierung im laufenden Betrieb, d. h. bei drehender Turbine erfolgt
  • Da das Schmierfett in kleinen Mengen und kurzen Intervallen aufgebracht wird, bildet sich ein Fettkragen oder -film an der Aussenseite der Lager, wodurch Feuchtigkeit und Schmutz nicht eintreten können
  • Dank kleiner Schmierfettmengen pro Zyklus in Kombination mit einem kurzen Schmierintervall keine Gefahr, dass Dichtungen beschädigt werden

Kurz: geringere Reparatur- und Wartungskosten, niedrigerer Schmiermittelverbrauch durch optimale Dosierung und höhere Einsetzbarkeit der Windturbine.

Was geschmiert werden soll

Warum sollte man eine Windturbine mit Groeneveld schmieren?

Wartungsarbeiten an Windturbinen sind fraglos machbar. Auch Wartungsarbeiten an einem automatischen Schmiersystem. Trotzdem: für Turbinenwartungsarbeiten oder Reparaturarbeiten an einem automatischen Schmiersystem zu einer Windturbine auszurücken ist ein No-go. Mit der bewährten Zuverlässigkeit des Heavy-Duty-Systems Twin können Sie sicher sein, dass regelmäßige Wartung für eine problemlose Funktion und eine lange Lebensdauer ausreicht ...

  • Dank des relativ geringen Betriebsdrucks verfügt Twin über eine ausgesprochen lange Lebensdauer, während zugleich die Qualität des Schmierfetts erhalten bleibt
  • Hochwertige Dosiereinheiten und Verteilerblöcke ohne bewegliche Teile und mit einer Lebensdauer von mindestens 25 Jahren

segment_content_image_wind_farm_top.jpg

Groeneveld bietet nicht nur das Schmiersystem, sondern auch zusätzliche Ausrüstung. Für die fachgerechte Schmierung von offenen Getrieben bietet Groeneveld einen Schmierschwamm an. Dieser Schwamm wird von einem automatischen Schmiersystem mit Schmierfett versorgt und trägt das Schmierfett gleichmäßig auf das offene Getriebe auf. Ein Überfetten des Getriebes oder Trockenlaufen wird vermieden.

segment_content_image_wind_farm_open_gear_lubrication.jpg

Timken ist ein führender Hersteller von Lagern, unter anderem für Windturbinen. Somit verfügt Groeneveld über Zugriff auf alle erforderlichen technischen Details für Turbinenlager. Groeneveld kennt den Schmierbedarf der wichtigsten beweglichen Komponenten und kann äußerst leistungsfähige, individuelle Schmierlösungen anbieten.

segment_content_image_wind_farm_timken.jpg

Erfahren Sie mehr über Twin

Klicken Sie auf die Produktabbildung unten, um die Seite über das Twin-System zu öffnen und mehr über diese technisch ausgereifte Lösung zu erfahren.

Wir verwenden Cookies. Sie sind eine wichtige Voraussetzung für die ordnungsgemäße Funktion unserer Website. Neben diesen elementaren Cookies verwenden wir auch Cookies, um statistische Daten zur Optimierung unserer Website zu erfassen. Solche Cookies sind Google Tag Manager (für die Bereitstellung von bestimmten navigationsbezogenen Inhalten), Google Analytics (u. a. für die Verfolgung der Gesamtzahl der Besuche) und Hotjar (zur Analyse des Besucherverhaltens auf einer bestimmten Seite). All dieses dient dazu, Ihnen die optimale Nutzung zu ermöglichen und die richtigen Informationen anzubieten.